thewemusicstudios

Süßes Klavierlied

Mann’s durch-die-Wand Klavierduett mit einem mysteriösen Nachbarn wurde eine schöne Liebesgeschichte

Das Klavierduett eines Mannes mit einer mysteriösen Nachbarin durch die Wand wurde zu einer wunderschönen Liebesgeschichte

Manchmal treffen die richtigen zwei Menschen zur richtigen Zeit im Leben des anderen aufeinander, und eine Geschichte für die Ewigkeit ist geboren. Aber es ist selten, dass solche Geschichten in Echtzeit festgehalten werden.

Dieses Mal haben wir Glück. In einer stillen Saga, die einem Pixar-Kurzfilm würdig ist – komplett mit Soundtrack – haben uns ein TikToker und sein geheimnisvoller Nachbar auf eine wunderschöne Reise voller Musik, Liebe, Sehnsucht und Verlust mitgenommen.

Giorgio Lo Porto ist Italiener und lebt in London. Am 6. Februar veröffentlichte er ein Video, das seinen neuen Nachbarn beim Klavierspielen zeigt. Die Musik ist hinter der gemeinsamen Wand gedämpft, aber deutlich genug, um sie zu hören. Lo Porto schrieb, dass er dem mysteriösen Nachbarn eine Nachricht hinterließ, in der er ihm mitteilte, dass ihm seine Musik gefalle, und ihn fragte, ob sie “My Heart Will Go On” spielen könnten. Und das taten sie auch.

Lo Porto hinterließ eine weitere Nachricht, in der er vorschlug, dass sie etwas zusammen spielen sollten, jeder in seiner eigenen Wohnung. Eine Art Call-and-Response-Duett. Er wusste nicht, ob sie es tun würden, oder ob sie es vergessen würden, wenn die Zeit gekommen war. Er sagte auch, er selbst habe seit Monaten nicht mehr gespielt. Aber um 14 Uhr begann er zu spielen, und sobald er aufhörte, begann der Nachbar.

Aus ihren Duetten wurde ein Wochenendtreffen, bei dem sie sich über die gemeinsame Wand hin und her spielten.

Sie können sich unten einen Zusammenschnitt der Aufführung ansehen, aber lesen Sie weiter, denn es gibt noch so viel mehr zu dieser schönen Geschichte:

Sieht aus wie ein perfektes Treffen in einer romantischen Komödie, nicht wahr?

Am Valentinstag spielten sie ein Duett und Lo Porto schrieb “Es ist Valentinstag. Wir sind eingeschlossen. Das war unsere Art zu sagen: Ich weiß nicht, wer du bist, aber ich bin hier. Du bist nicht allein.”

Dann war es an der Zeit, dass sie sich trafen.

“Nun, heute habe ich meinen Nachbarn getroffen”, schrieb Lo Porto in einem Video, das am 21. Februar geteilt wurde. “Es war besser als erwartet.”

“Sein Name ist Emil. “

“Er ist 78 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Polen. Dies ist seine vorübergehende Unterkunft, während er darauf wartet, dass sein Haus verkauft wird.”

“Er hat seine Frau verloren.

“Er hat seine Frau im Dezember durch COVID verloren”, erzählte Lo Porto. “Und alles, was ihm geblieben ist, ist das Klavier. Und der Grund, warum er jedes Wochenende um 14 Uhr spielt, ist, dass seine Frau es liebte.”

“Er hat sich bei mir bedankt, weil ich ihn motiviert habe und ihn weniger einsam gemacht habe. Und ich habe ihm versprochen, dass ich mit ihm spiele, bis er auszieht.”

“Er ist kamerascheu”, fügte er hinzu. “Aber ich werde es wieder versuchen, wenn er bereit ist.”

Lo Porto teilte mit, dass Emil “eine besondere Seele” ist und dass “es ihm jetzt gut geht und er sich erholt.” Und sein Klavierspiel ist einfach umwerfend.

Das Spielen mit Emil inspirierte Lo Porto dazu, seinen eigenen Song zu schreiben. “Ich bin mit 3 Noten in meinem Kopf aufgewacht”, schrieb er am 27. Februar.

Er fügte eine Streicher-Orchestrierung hinzu und nannte es “Dear Emil”. Es ist der erste Song, den er je geschrieben hat.

“Als ich dieses Stück schrieb, begann ich, mir Emils Leben vorzustellen”, schrieb er. “Ein 78-jähriger Witwer, der seine Frau durch diesen blöden Virus verloren hat. Er verbringt die Tage allein zu Hause, weil sie eingeschlossen ist. Freute sich darauf, jedes Wochenende um 14 Uhr ihre Lieblingsklavierlieder zu spielen, bis ein Zettel an seiner Tür erschien. Ein Brief, der ihm zeigte, dass er gehört wurde und nicht allein war. Und eine neue Freundschaft begann. Zwei Klaviere zwischen einer Wand, ohne zu wissen, wer spielte. Aber das spielte keine Rolle.”

“Du kannst das Licht in der Dunkelheit eines anderen sein. Also leuchte weiter.”

Am 26. Februar kündigte Lo Porto an, dass Emil in der darauffolgenden Woche ausziehen würde, und teilte ihr letztes Wochenend-Duett – die heißbegehrte “Mondscheinsonate”

Er sagte, Emil wolle immer noch nicht vor der Kamera stehen, aber er sei viel glücklicher und bedankte sich bei allen, die ihre Duette gesehen hatten. Lo Porto versprach, an den Wochenenden weiter für ihn zu spielen.

Es wäre schön, wenn die Geschichte hier enden würde, aber das tut sie nicht. (Vielleicht brauchen Sie jetzt ein Taschentuch, falls Sie nicht schon eins haben.)

Lo Porto teilte am 14. März mit, dass er die Nachricht erhalten habe, dass Emil im Schlaf verstorben sei: “Und jetzt ist er wieder mit seiner Frau vereint.”

“Lieber Emil”, schrieb er. “Ich wusste nur sehr wenig über dich, aber du hast mein Leben verändert. Du hast mir meine Leidenschaft zurückgegeben, und wir haben sie mit der Welt geteilt. Du wirst in meinem Herzen sein. Ich werde weiter spielen und daran denken, wie mächtig Musik sein kann. Du hast gesagt, ich sei dein Licht, aber du warst auch mein Licht. Mach’s gut, Emil.”

Wenn du heute eine gute Träne gebraucht hast, hoffe ich, dass das geholfen hat. Und wenn Sie eine Erinnerung daran brauchten, dass Menschen wunderbar sein können und das Leben uns auf wunderbare und geheimnisvolle Weise verbinden kann, dann haben Sie jetzt eine bekommen.

Lo Porto sagt, dass er bald eine vollständige Version von “Dear Emil” auf YouTube veröffentlichen wird. Du kannst es dir auch auf Spotify anhören.

  • Die Art und Weise, wie dieser Ehemann seine verstorbene Frau ehrt, ist wunderschön
  • Hier ist der Grund, warum Musiker die besseren Gehirne haben. Und es ist ziemlich unglaublich .
  • Die Wirkung, die verschiedene Musikrichtungen auf Körper und Geist haben können .
  • Inspirierende Geschichten von unseren Familien, die in einer geschlossenen Einrichtung leben | Childrens .
  • Der Feelgood Feed: Aufmunternde Geschichten aus dem ganzen Land inmitten von .
  • 22 aufmunternde Geschichten aus aller Welt während des Coronavirus .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top