thewemusicstudios

Ihr Leitfaden für die Verwendung von Boomwhackers mit Ihrem Chor

Your Go-To Guide for Using Boomwhackers With Your Choir-35.png

Suchen Sie nach einer unterhaltsamen Möglichkeit, den Rhythmus und den gleichmäßigen Takt zu verstärken, Melodien zu spielen und Ihrem Kinderchor Harmonie beizubringen?

Lassen Sie mich Ihnen die Boomwhackers vorstellen.

Boomwhackers eignen sich hervorragend für ältere Grundschulchöre, können aber unter bestimmten Umständen auch mit jüngeren Grundschulchören verwendet werden.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie ihr sie in euren Proben einsetzen könnt:

Rhythmusspiele: Geben Sie jedem Kind ein anderes Rhythmus-Pattern und lassen Sie sie abwechselnd spielen.

Rhythmuspatterns lernen: Gehörte Patterns nachspielen und eigene improvisieren.

Akkorde lernen und bekannte Lieder oder Hymnen begleiten

Zuhören und den Takt halten: Spielen Sie eine Aufnahme von etwas ab und lassen Sie die Kinder mitspielen, wobei sie den Takt halten sollen. Für eine zusätzliche Herausforderung wählen Sie etwas, das nicht in einem bestimmten Tempo bleibt!

Lernen von Solfege und Spielen von Klangmustern: Wiederholen Sie gehörte Muster und improvisieren Sie Ihre eigenen.

Experimentieren mit verschiedenen Klängen und Mustern

Weitere Spiel- und Aktivitätsideen finden Sie in diesem Beitrag:Spaßige, einfache Sammelaktivitäten für den Kinderchor

Aber bevor ich zu weit vorpresche, möchte ich noch ein paar Grundlagen erläutern:

Was sind Boomwhackers?

Zunächst einmal: Was genau sind Boomwhackers? Für alle, die sich das fragen: Boomwhackers sind farbcodierte Schlagzeugröhren aus Kunststoff, die auf musikalische Tonhöhen gestimmt sind. Es gibt sie in verschiedenen Längen und Farben – je länger das Rohr, desto tiefer die Tonhöhe.

Boomwhacker colors-36.png

Die Farben sind wie folgt:

C = Rot
D = Orange
E = Gelb
F = Grün
G = Teal
A = Indigo
B = Violett

Die chromatischen Töne (z.B. C#/Db, D#/Eb, F#/Gb, G#/Ab, A#/Bb) haben leicht unterschiedliche Farbtöne, damit man sie von den diatonischen Tönen unterscheiden kann. Die Tonhöhenbezeichnungen sind auf der Außenseite der Röhre aufgedruckt.

Praktischerweise stimmen diese Farben mit den Farben der Kinderhandglocken aus Metall überein; wenn Sie also bereits einige Ressourcen für diese haben, können Sie sie beliebig kombinieren. Du kannst auch Handglocken und Boomwhackers zusammen verwenden, wenn du beides hast. Die Handglocken eignen sich gut für Melodien, und die Boomwhackers können eine sanfte akkordische Begleitung darunter erzeugen.

Wie man Boomwhackers spielt

Boomwhackers erzeugen Töne, wenn sie gegen eine andere Oberfläche geschlagen werden. Halte das Rohr in einer Hand und klopfe es auf deine offene Handfläche. Klopfen Sie zwei zusammen, oder klopfen Sie eines auf den Kopf, die Schultern oder die Knie. Klopfen Sie auf den Boden, einen Tisch oder die Sitzfläche eines Stuhls. Achten Sie darauf, dass Sie nicht auf eine scharfe Oberfläche klopfen, da dies die Außenseite des Rohrs beschädigen kann. Sie können das Rohr auch flach auf den Boden oder die Tischplatte legen und mit einem kleinen Gummihammer darauf klopfen.

Hier ist ein kurzes Demonstrationsvideo, das fünf verschiedene Möglichkeiten zeigt, Boomwhackers zu spielen (darunter einige, an die du vielleicht noch nicht gedacht hast!).

Zubehör

Zum Spielen von Boomwhackers braucht man nicht viel (abgesehen von den Instrumenten selbst natürlich!), aber hier sind einige hilfreiche Materialien, die Sie vielleicht auf Ihre Liste setzen sollten:

Wenn du noch keinen Satz Boomwhackers besitzt, kannst du sie bei Amazon kaufen. Hier ist ein Link zu einem einfachen diatonischen C-Dur-Set, das die acht Töne der C-Dur-Tonleiter (mittleres C bis hohes C) enthält.

Abhängig davon, wie viele Kinder Sie in Ihrem Chor haben, möchten Sie vielleicht zwei Sets haben.

Das diatonische Basisset eignet sich für den Einstieg und das Spielen von pentatonischen Melodien oder einfachen Liedern in C-Dur (die Melodien müssen allerdings innerhalb der Oktave liegen).

Für Lieder mit einem etwas größeren Tonumfang, chromatische Noten oder Lieder, die in einer anderen Tonart geschrieben wurden und die man nicht transponieren möchte, bietet sich das Chromatische Set an. Dieses Set enthält die fünf schwarzen Tonarten (C#/Db, D#/Eb, F#/Gb, G#/Ab und A#/Bb). Dies ist besonders nützlich für das Akkordspiel, wenn man in anderen Tonarten als C-Dur spielt.

Erweitern Sie Ihre Boomwhackers mit diesen Octavator Tube Caps – kleinen Plastikkappen, die auf das Ende jeder Röhre passen und eine Tonhöhe erzeugen, die eine Oktave tiefer klingt.

Dies ist ideal, wenn Sie mehr als ein diatonisches Set haben: Verwenden Sie die Kappen auf einem Set, so dass die doppelten Tonhöhen eine Oktave auseinander liegen, anstatt im Gleichklang verdoppelt zu werden.

Wenn du kein Whiteboard in deinem Proberaum hast oder du Songs oder Rhythmus-Charts einmal aufschreiben und später in der Probe wieder verwenden möchtest, empfehle ich dir, ein paar Post-It Super Sticky Easel Pads zu besorgen.

Das ist eine praktische Art, die Charts aufzubewahren und immer wieder darauf zurückzugreifen. Außerdem kann man sie mit in den Altarraum nehmen und vor der ersten Kirchenbank verstecken, wenn die Kinder sie beim Spielen sehen müssen.

Verwenden Sie diese großen (2″) Aufkleber, um Notenköpfe auf Ihren Notenblättern zu erstellen, damit die Kinder der Musik folgen können und den Überblick behalten, wann sie spielen, basierend auf der Farbe.

Eine andere Idee ist es, diese kleinen (3/4″) Aufkleber zu verwenden:

gemeinsam einen eigenen Song komponieren

Akkorde zu einer vorhandenen Melodie notieren

Das eigene Notenheft eines Kindes markieren

Noten Sie eine kurze, einfache Melodie, die alle gemeinsam lesen können

Suchen Sie nach einer Alternative zum Kauf mehrerer Boomwhackers-Sets für Ihren Chor? Hier finden Sie ein Video und eine kostenlose PDF-Datei zum Ausdrucken, die Ihnen zeigt, wie Sie Ihre eigenen Perkussionsröhren mit Plastikabdeckungen für Leuchtstoffröhren aus dem Baumarkt herstellen können.

Spiele & Aktivitäten

Es gibt viele tolle Spiele und Aktivitäten, die Sie mit Boomwhackers machen können, um musikalische Konzepte in den Chorproben Ihrer Kinder zu veranschaulichen und zu verstärken. Hier sind ein paar, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

Toreadors Boomwhackers

Für ältere Grundschulkinder gibt es hier ein kostenloses Video von Growing in Grace zum Ausdrucken und Mitspielen zum “Toreador-Lied” aus George Bizets Carmen.

Pass the Rhythm

Ein einfaches Kreisspiel mit einem Satz Rhythmusmusterkarten und ein paar Boomwhackers. Sehen Sie in diesem Demonstrationsvideo, wie es gemacht wird.

In the Hall of the Mountain King

Dieses Lied ist immer ein Favorit, weil es zum Ende hin immer schneller wird (eine gute Möglichkeit, das Konzept von Tempo und Accelerando einzuführen). Lassen Sie Ihre Kinder dieses Video als gemeinsame Aktivität vor dem Chor mitspielen.

Rhythmusspiele

Versuchen Sie ein einfaches Ruf- und Antwortspiel mit verschiedenen Rhythmusmustern, lassen Sie Ihre Kinder mit Rhythmusmusterkarten üben, selbst Rhythmen zu lesen oder eigene Reihen zu komponieren, oder singen (und klopfen Sie mit Boomwhackers) einen wiederkehrenden Rhythmus im Zusammenhang mit einer Geschichte oder einem bekannten Lied.

Solfege-Karten

Bringen Sie Ihrem Chor Solfege bei mit diesen kostenlosen Karten zum Ausdrucken, die farblich auf die Boomwhackers abgestimmt sind.

Musik

Abhängig vom Alter und Niveau Ihres Chors sollten Sie nach Notenmaterial suchen (oder ein solches erstellen), das farblich auf die Boomwhackers abgestimmt ist, so dass die Notenköpfe mit der Farbe der Boomwhackers übereinstimmen. Hier sind ein paar Quellen, die Sie sich ansehen sollten:

Farbkodierte Musikressourcen

Boomwhacker Songbook: ein kostenloses PDF-Heft zum Ausdrucken mit einer Vielzahl von Volksliedern.

Inspirational Songs and Christmas Songs von The Inspired Instructor: eine Sammlung kostenloser Noten (Melodie und Harmonie, notiert und farbcodiert), Rhythmustabellen und Dias zur Verwendung in Ihren Proben.

Color Chord-inated Christmas Carols for Bells or Boomwhackers (Jeri Crosby): eine digitale Download-Sammlung mit Akkordbegleitungen und notierten (farbcodierten) Melodien für vier Weihnachtslieder: Silent Night, Joy to the World, Away in a Manger, and Coventry Carol.

10 Traditional Spirituals for 8-Note Bells and Boomwhackers (arr. Sharon Wilson): eine digitale Download-Sammlung mit farbkodierter Notation, die Akkordbegleitungen für 10 verschiedene Spirituals enthält. Die Melodielinie ist für Handglocken gedacht, die Akkordbegleitung für Boomwhackers.

Praise Him for 8-Note Bells and Boomwhackers (arr. Sharon Wilson): eine digitale Download-Sammlung mit farbkodierter Notation. Handglocken spielen die Melodielinie und Boomwhackers die Akkordbegleitung.

When the Saints für 8-Note Bells und Boomwhackers (arr. Sharon Wilson): eine digitale Download-Sammlung mit farbcodierter Notation. Handglocken spielen die Melodielinie und Boomwhackers die Akkordbegleitung.

Ressourcen für die Planung

ChimeWorks: eine Sammlung von individuellen, herunterladbaren Unterrichtsplänen für Handglocken, Glockenspiele und Boomwhackers. Lesen Sie hier mehr über die verschiedenen Arten von Unterrichtsplänen und sehen Sie sich einige Beispielpläne an: Akkorde, Ostinati, Ikonen, Klingeln und Singen und Tonleitern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top